Klangstein-Konzert mit der Gruppe „Mutterklang“ am FR: 22.11. | 19.00 Uhr und/oder SA: 23.11.2019 | 18.00 Uhr bei Schunder Bestattungen[3. September 2019]

 

Klangstein-Konzert mit der Gruppe „Mutterklang“ aus dem Maintal

FR: 22.11.2019 | 19.00 Uhr und/oder SA: 23.11.2019 | 18.00 Uhr, Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf

Feuchte Hände gleiten über den harten Stein und bringen das nur scheinbar tote Material zum Klingen, ja zum Sprechen. „Mutterklang“ ist das Tonieren der Steine, im Zusammenspiel menschlicher Stimme und einer Auswahl weiterer Klang-Farben. Mutterklang sind Sonja Wißmüller, Angelika Eirich und Michael Scholl.

 

Die Gruppe um den Steinbildhauermeister Scholl kreiert mit Klangsteinen, eigenen meditativen Gesangstexten und Bildern, sowie Instrumenten, wie z.B.: Klangschalen und Flöten einen abwechslungsreichen Klang. Dieser berührt diejenigen tief, die sich auf ihn einlassen.

 

Kartenvorverkauf: Bäckerei Oppel in Untersteinbach, Haßfurter Tagblatt in Haßfurt oder direkt auf der Webseite der VHS Hassberge unter folgendem Link.

 Am Ende wissen wie es geht: „Letzte Hilfe Kurs“ MI: 06.11.2019 | 18.00 Uhr und/oder MI: 06.11.2019 | 18.00 Uhr bei Schunder Bestattungen.[3. September 2019]

 

Am Ende wissen wie es geht: „Letzte Hilfe Kurs“

MI: 06.11.2019 | 18.00 Uhr und/oder MI: 13.11.2019 | 18.00 Uhr, Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf

 

Der Kurs vermittelt das „Kleine 1x1 der Sterbebegleitung“ - das Umsorgen von schwerkranken und sterbenden Menschen am Lebensende. Er richtet sich an alle Menschen, die sich über die Themen rund um das Sterben, Tod und Palliativversorgung erstmalig informieren wollen. Der Kurs soll Grundwissen zum Sterben an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Im Kurs wird über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens gesprochen. Mögliche Beschwerden werden thematisiert, die zum Sterbeprozess gehören können, und wie man bei der Linderung helfen kann. Gemeinsam wird überlegt, wie man Abschied nehmen kann, aber auch wo es Grenzen gibt. Die Moderation erfolgt durch geschulte Kursleitungen des Malteser Hospizdienstes Haßberge.

 

Anmeldung unbedingt erforderlich bei der Gemeinde Rauhenebrach (Tel. 0 95 54 - 9 22 10) oder direkt auf der Webseite der VHS Hassberge unter folgendem Link.

Lust auf Irland – die grüne Insel  FR: 25.10.2019 | 19.30 Uhr | Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf[3. September 2019]

 

Lust auf Irland – die grüne Insel

FR: 25.10.2019 | 19.30 Uhr | Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf

Reisefotograf Norbert Biener vom Fotoclub Zeil präsentiert einen außergewöhnlichen Multivisionsvortrag über die wunderbare grüne Insel. Irland fasziniert mit seinen traumhaften Landschaften, schroffen Küsten, mystischen Orten und gemütlichen Pubs mit Livemusik, Whiskey und Guinness.

 

Die 3-wöchige Fotorundreise beginnt im Süden der Insel in Kilkenny und führt über Cork an der Küste entlang zum „Ring of Kerry“ und weiter auf die Dingle Halbinsel. Nach einem Abstecher ins Landesinnere folgt der Westen mit den „Cliff’s of Moher“ und Connemara. Teilweise über den „Wild Atlantic Way“ geht es weiter nach Derry in Nordirland mit seinen Wandmalereien und an die Küste zum Giant‘s Causeway. Über Belfast mit der Titanic Ausstellung folgt weiter südlich Dublin mit seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten. Die Wicklow Mountains bilden den Abschluss der Reise und über Frankreich geht es zurück nach Deutschland. Auf dieser Rundreise wurden neben atemberaubenden Landschaften auch schöne Städte, Brauereien, Destillerien und mit der „Heritage Card“ auch viele historische Stätten besucht.

 

* Optional: Jameson Whiskey Tasting – mit Jameson Original, Black Barrel und Redbreast (je 2cl) 8,00 €

 

Anmeldung unbedingt erforderlich bei der Gemeinde Rauhenebrach (Tel. 0 95 54 - 9 22 10) oder direkt auf der Webseite der VHS Hassberge unter folgendem Link.

Betreuung, Vollmacht und Patientenverfügung; DI: 26.03.2019 | 19.00 Uhr | Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf[21. Januar 2019]

 

Betreuung, Vollmacht und Patientenverfügung

DI: 26.03.2019 | 19.00 Uhr | Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf

 

Alle drei Instrumente sind der Versuch Zeiten, in denen wir nicht mehr für uns selbst entscheiden und sorgen können, soweit wie möglich abzusichern. Was genau ist eine Betreuung und wann wird sie eingesetzt? Wie kann ich mich mit einer Vollmacht absichern? Was kann ich über eine Patientenverfügung regeln? Was sind die Grenzen dieser Möglichkeiten? Und was bedeuten diese juristischen Möglichkeiten für mich persönlich?

 

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion und es ist Zeit für Fragen.

 

Durchgeführt wird die Veranstaltung durch Herrn Florian Sessler vom Netzwerk – Betreuungsverein Hassberge e.V. und Herrn Joachim Mattheus, Seniorenkoordinator vom Landratsamt Haßberge.

„Walking on Strings“ – mit dem Ensemble tonArt; SO: 10.03.2019 | 18.00 Uhr | Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf[21. Januar 2019]

 

„Walking on Strings“ – mit dem Ensemble tonArt

SO: 10.03.2019 | 18.00 Uhr | Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf

Eine Instrumentalbesetzung der außergewöhnlichen Art entführt den Zuhörer an magische Orte. Die Gitarren, Mandoline, Violine, Oktavgitarren, Block- und Querflöte sowie Gemshorn, Bassgitarre und Bassukulele verzaubern mit temperamentvollen aber auch besinnlichen Rhythmen.

 

Die Zuhörer sind eingeladen, sich in den Klängen - von der Renaissance bis in die Moderne - zu verlieren. Von Jenkins bis Metallica, von eingängiger klassischer bis zur Filmmusik ist alles dabei.

 

Untermalt wird die Musik von Naturimpressionen, fotografiert von Klaus Sünkel.

 

Musik und Bild wird ergänzt von Dr. Karl-Heinz Gerhardt, der es schafft aus Wolfgang Borcherts autobiografischer Kurzgeschichte „Schischiyphusch“ einen kleinen Fortsetzungsroman zu machen. Die ganze Bandbreite der Stimme wird hier eingesetzt, um die Spannung der Geschichte zu steigern.

 

Das Publikum darf sich auf einen variantenreichen Abend freuen, denn das Ensemble tonArt hat sich der „Vielsaitigkeit“ verschrieben.

 

 

*Karten für diese Veranstaltung gibt es im Vorverkauf bei der Bäckerei Oppel, Hauptstrasse 19 in Untersteinbach.

360° Rundgang jetzt via Schunder Bestattungen verfügbar[27. November 2018]

 

360° Rundgang jetzt verfügbar

 

Interessierte Personen können ab sofort Einblicke in die Architektur, Gestaltung und Ausstattung unseres Trauerzentrums gewinnen und sich anhand eines virtuellen Rundgangs durch die einzelnen Räumlichkeiten unseres Gebäudes begeben.

 

360° Rundgang starten

Mitte August fand an Maria Himmelfahrt bei strahlendem Sonnenschein die Einweihungsfeier unseres Neubaus am Betriebsgelände in Prölsdorf statt.[15. August 2018]

 

Einweihungsfeier des Neubaus in Prölsdorf

 

Mitte August fand an Maria Himmelfahrt bei strahlendem Sonnenschein die Einweihungsfeier unseres Neubaus am Betriebsgelände in Prölsdorf statt. Neben der Einweihung mit Gottesdienst am Morgen des Tages und dem Tagesausklang mit einer Jazz-Band am Abend, sollte der Nachmittag ein buntes Kulturprogramm in unserer neuen Aussegnungshalle bieten. Weit über tausend Besucher aus Nah und Fern sollten sich auf den Weg nach Prölsdorf begeben, darunter auch Ehrengäste aus Politik und der Region sowie Funktionäre des Bundesverbands Deutscher Bestatter und des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur..

Schunder Bestattungen bekommt einen neuen Webauftritt.[19. Dezember 2017]

 

Neuer Webauftritt

 

Es wurde Zeit! So können wir Ihnen nun mit Freude unseren neuen Webauftritt präsentieren. Ab sofort können Sie sich ausführlich auf unserer Webseite über die verschiedenen Bestattungsarten, Friedhöfe in der Region und Möglichkeiten der Trauerbewältigung informieren.
Sollten Ihnen kleine Fehler, Bugs auffallen oder gar Informationen fehlen, dann teilen Sie uns dies doch bitte mit. Wir kümmern uns um eine zügige Bearbeitung. Vielen Dank für Ihre Unterstützung & Ihr Feedback.

Diesen Sommer konnte Sebastian Schunder die Ausbildung zum Thanatopraktiker mit Erfolg abschließen![21. September 2017]

 

Ausbildung zum Thanatopraktiker

 

Diesen Sommer konnte Sebastian Schunder die Ausbildung zum Thanatopraktiker mit Erfolg abschließen!

Neben theoretischer Schulung vom Deutschen Institut für Thanatopraxie konnte er sich in fachlichen Praktika im benachbarten Ausland näheres Wissen von verschiedenen qualifizierten Thanatopraktikern aneignen.

Bereits vor einigen Wochen haben wir am Geschäftssitz in Prölsdorf mit unserem betrieblichen Neubau begonnen.[8. September 2017]

 

Baubeginn eines modernen Trauerzentrums

 

Bereits vor einigen Wochen haben wir am Geschäftssitz in Prölsdorf mit unserem betrieblichen Neubau begonnen.

Am Rande des Steigerwalds entstehen in den nächsten Monaten neben Verwaltungsräumen unter anderem Ausstellungsräumlichkeiten, Verabschiedungsräume und eine Trauerhalle, um Ihnen möglichst individuelle und private Trauerfeiern und Verabschiedungen anbieten zu können. Wir freuen uns und sind gespannt auf die nächsten Fortschritte.

 

Sie haben noch Fragen?

 

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen rund um das Thema Vorsorge, Bestattung & Trauer und sind selbstverständlich für Sie da, so lange Sie es wollen.

 

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar: 0951 - 70 2 70

 

Unsere Standorte im Landkreis Bamberg …

96103 Hallstadt

Bamberger Str. 51

Tel. 0 951 - 70 2 70

 

96138 Burgebrach

Würzburger Str. 2

Tel. 0 95 46 - 60 66

 

96135 Stegaurach

Bamberger Str. 16

Tel. 0 951 - 70 2 70

96129 Strullendorf

Forchheimer Str. 45

Tel. 0 95 43 - 44 15 490

 

96149 Breitengüßbach

Bamberger Str. 54

Tel. 0 95 44 - 986 12 18

 

96123 Litzendorf

Hauptstraße 27

Tel. 0 95 05 - 80 66 933

96158 Frensdorf

Hauptstraße 23c

Tel. 0 95 02 - 925 78 10

 

96170 Trabelsdorf

Steigerwaldstraße 2

Tel. 0 95 49 - 98 96 026

 

961181 Prölsdorf

Rothstraße 7

Tel. 0 95 54 - 1212

©2018 Schunder Bestattungen // Alle Rechte vorbehalten.

Klangstein-Konzert mit der Gruppe „Mutterklang“ am FR: 22.11. | 19.00 Uhr und/oder SA: 23.11.2019 | 18.00 Uhr bei Schunder Bestattungen

Lust auf Irland – die grüne Insel  FR: 25.10.2019 | 19.30 Uhr | Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf

„Walking on Strings“ – mit dem Ensemble tonArt; SO: 10.03.2019 | 18.00 Uhr | Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf

Diesen Sommer konnte Sebastian Schunder die Ausbildung zum Thanatopraktiker mit Erfolg abschließen!

Klangstein-Konzert mit der Gruppe „Mutterklang“ am FR: 22.11. | 19.00 Uhr und/oder SA: 23.11.2019 | 18.00 Uhr bei Schunder Bestattungen

Lust auf Irland – die grüne Insel  FR: 25.10.2019 | 19.30 Uhr | Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf

„Walking on Strings“ – mit dem Ensemble tonArt; SO: 10.03.2019 | 18.00 Uhr | Schunder Bestattungen, Rothstraße 7, 96181 Prölsdorf

Diesen Sommer konnte Sebastian Schunder die Ausbildung zum Thanatopraktiker mit Erfolg abschließen!